Im Team der OGS Heideschule sind viele Kompetenzen vereint. Alle Gruppenleitungen verfügen über eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung, momentan arbeiten bei uns SozialpädagogInnen, ErzieherInnen und MedienpädagogInnen. Unsere Ergänzungskräfte haben größtenteils mehrjährige Erfahrung in der Arbeit mit Kindern im Grundschulalter. Darüber hinaus bilden wir uns sowohl im Team als auch individuell laufend fort um neue Impulse zu erhalten und neue Ideen zu entwickeln.

Die GGS Heideschule befindet sich in einem jungen Schulgebäude mit toller Ausstattung. Der Offene Ganztag nutzt dabei primär vier thematisch eingerichtete Gruppenräume für die momentan 175 OGS-Kinder. Zusätzlich nutzen wir auch die Räumlichkeiten der Schule wie die Klassenräume, den Musikraum, das Forum, den Experimentierraum und den Computerraum. Wir arbeiten mit dem sogenannten Stammgruppenprinzip, so dass jedes Kind verlässliche Ansprechpartner hat und dabei kontinuierliche Abläufe und Strukturen erlebt.

Neben dem freien und angeleiteten Spiel gibt es die Möglichkeit, an zahlreichen Arbeitsgemeinschaften außerschulischer Kooperationspartner, wie beispielsweise der Kinder & Jugendsportschule NRW teilzunehmen.

Zu den aktuellen Angeboten gehören:

  • Erlebnissport und Sportförderangebote –  allerlei Elemente aus der Erlebnispädagogik sowie verschiedene Sportarten
  • Kreativ-Werkstatt – kreatives Zeichnen, Malen und Gestalten
  • Fußball – für fußballbegeisterte Jungen und Mädchen
  • Spiel-Sport-Spaß – Sportspiele besonders für die Jüngsten
  • Bewegungstheater – hier verbinden sich Schauspiel, Tanz und Bewegungsanreize
  • Zirkus – Akrobatik und mehr für Nachwuchsartisten
  • Musische Angebote – Hip Hop und Breakdance
  • Kochclub – Ernährung und Gesundheitserziehung
  • OGS-Rat – Demokratieverständnis und Partizipation

Abgerundet wird dieses Angebot durch gemeinsame Aktionen und Projekte, die sich an den Bedürfnissen und Wün¬schen der Kinder orientieren und dem beliebten „freien Freitag“, an dem Raum und Zeit für viele bunte und frei wählbare Projekte genutzt wird.  Für AGs und Projekte arbeiten wir mit zahlreichen externen Kooperationspartnern zusammen, um eine hohe Qualität und Fachkenntnis in den verschiedenen Bereichen sicher zu stellen. Außerdem schafft dies mehr Raum, um individuell auf einzelne Kinder einzugehen. Zu unseren Kooperationspartnern zählen u.a.

  • Die KjS
  • Der Tennisclub Wahn
  • Die Bogenflüsterer
  • Der Golfclub
  • Das JfC Medienzentrum
  • Der Kölner Spielecircus
  • Die Spielewerkstatt

Wichtigster Bildungspartner Kooperationspartner sindfür uns ist natürlich die Eltern und die Lehrerschaft Schule, mit denenr wir eine enge Vernetzung und stetigen Austausch pflegen.  Für die individuelle Förderung einzelner Kinder sind auch viele Lehrerinnen und LehrerLehrer und Lehrerinnen in den Offenen Ganztag eingebunden, die Förderangebote vorhalten, so dass die Kinder in ihrer Lernentwicklung umfassend begleitet und unterstützt werden.